Fragen zur

Hochzeit

Antworten

Vor der Hochzeit

Nicht selten kommt es zu doppelten Anfragen, wenn zwei Brautpaare für das gleiche Datum anfragen. Hier gilt wie überall: wer zuerst kommt, malt zuerst. Also sichert Euch so schnell wie möglich Euren Wunschtermin beim mir. So seid Ihr auf der sicheren Seite.

Das Brautpaargespräch

Vor der Hochzeit treffen wir uns persönlich oder per Zoom und lernen uns erst einmal kennen. Dabei besprechen wir in Ruhe Eure Wünsche und Vorstellungen, damit dann an Eurem wichtigsten Tag alles Glatt geht. So habt Ihr Gelegenheit, mir alle Fragen zu stellen, die ihr zu Eurem Hochzeitstag habt und ich erzähle Euch, ein bischen über meine Arbeitsweise und alles andere was sonst noch wichtig ist. Mir ist ein Kennenlerngespräch mit meinen Brautpaaren extrem wichtig, da einfach die Chemie stimmen muss und wir auf einer Wellenlänge sein sollten, um an Eurem Hochzeitstag die schönsten Ergebnisse zu erzielen.

Wie lange dauert eine Hochzeitsreportage?

Es kommt sehr darauf an was Ihr Euch genau wünscht. Grundsätzlich biete ich Hochzeitsreportagen ab 4 – 10 Stunden an. In der Hochsaison (Mai – Oktober) bin ich an den Wochenenden erst ab min. 6 Stunden buchbar. Während des gesamten Hochzeitstages gibt so viele einzelne Momente, die scheinbar nebenbei passieren. Ob schon morgens mit zum Friseur oder beim Ankleiden, über die Trauung und das Paar Shooting, bis hin zur großen Party am Abend, bei all diesen Momenten bin ich Eure Augen und schaffe Erinnerungen für das ganze Leben.

Am Tag der Hochzeit

Während der Trauung halte ich mich eher dezent zurück im Hintergrund und begleite Euch in meinem Reportagestil. Den Tag über mische ich mich unter die Gäste und halte so die wichtigsten Momente und Emotionen in ihrer Einzigartigkeit fest. 

Wie lange sollten wir für das Shooting einplanen?

Das ist natürlich sehr unterschiedlich und hängt sehr stark von Euren Wünschen und Eurem Zeitplan ab. Ganz grob solltet Ihr ca. 1-2 Stunden Zeit für das Shooting einplanen.

Sehr gerne teile ich diese Zeit auch in mehrere kleine Zeitabschnitte ein. Dann bekommen wir zusätzlich unterschiedliche Lichtstimmungen und Ihr seid nicht so lange am Stück getrennt von der Hochzeitsgesellschaft.

Wenn es Euch an dem Tag Eurer Hochzeit zu viel oder zu stressig ist, können wir auch gerne ein After Wedding Shooting in entspannter Atmosphäre, an einem Ort Eurer Wahl, an einem anderen Tag vereinbaren.

Warum sollte es ein Profi Fotograf sein?

Ihr fragt Euch vielleicht ob Ihr einen Profi oder doch lieber den günstigen Hobbyfotografen aus dem Freundeskreis nehmen sollt?

Die Antwort auf diese Frage müsst Ihr letztendlich selbst beantworten aber was ist z.B. wenn die Kamera Eures Freundes mal ausfällt? Zur Sicherheit habe ich immer einen Second Shooter dabei. Dieser zweite Fotograf und ich haben immer mindestens 3 Kameras und mehrere hochwertige Objektive dabei.

 Da wir zu Zweit fotografieren ist die Wahrscheinlichkeit einen wichtigen Moment zu verpassen fast gegen Null.
Das sind nur zwei von vielen Beispielen, die für einen Profi sprechen.

Nach der Hochzeit

Nach Eurer Hochzeit beginnt für mich der zeitintensivste Teil meiner Arbeit. Erst werden die Bilder gesichtet, sortiert,  bearbeitet und Euren Hochzeitsfotos wird, einen Euch angepassten, ganz besonderen Look verliehen. Ihr erhaltet Eure Hochzeitsbilder natürlich hochauflösend und bearbeitet (ca. 50 – 70 Stück / Std), als passwortgeschützte Onlinegalerie und als hochwertigen USB Stick. Weitere Leistungen siehe hier

Ihr habt noch weitere Fragen?

Kontakt

Schreibt mir einfach